Hilfe bei

Angst, Phobien, Panikattacken

 

Praxis

Karin Merz

 

Beethovenstr. 35A

60325 Frankfurt 

 

 

0176 7070 4899

Die Praxis im Frankfurter Westend ist sehr gut erreichbar aus Mainz, Wiesbaden, Darmstadt, Bensheim, Mannheim, Bad Homburg, Friedberg, Offenbach, Seligenstadt,  

Offenbach, Hanau, Aschaffenburg, Würzburg.

.

Angstzustände

Angstzustände überwinden, Hilfe bei Angstzuständen, Angst loswerden Hilfe bei Angst

 

Angstzustände oder auch Furcht werden für reale Bedrohungen gebraucht und haben eine wichtige Signalfunktion, z.B. uns vor der gefährlichen Situation zu warnen oder vor dem Objekt ausweichen zu lassen.

 

Man unterscheidet diese begründeten von den unbegründeten Angstzuständen.

 

Wenn wir aber immer wieder in Situationen oder vor Objekten Angst bekommen, die nicht wirklich bedrohlich sind, dann leidet unser Wohlbefinden und unser inneres Gleichgewicht kommt aus dem Lot.

Die Lebensqualität schwindet und wir können viele Erlebnisse nicht geniessen oder erleben, weil diese Angstzustände es zunichte machen.

Auch kann es auf Dauer zu körperlichen Problemen kommen, weil der Körper sich viel zu oft oder permanent in einem Alarmzustand befindet und der Stresshormonspiegel sich auf einem unguten Level bewegt.

Ein bestimmter Auslöser ist dafür verantwortlich, dass eine Angstreaktion abläuft. Jede weitere Angstreaktion trägt verstärkend und das Muster erhaltend bei.

Dazu kommt oft auch eine große Angst vor dem Auftreten der Angst.

 

Unbegründete Ängste sind sehr gut therapierbar. Mit Hypnose kommt man an diese unbewussten Angstmuster heran, um sie zu bearbeiten. Denn genau dort haben sie ihren Ursprung, bewusst will man die Angstzustände nicht haben.

Sie laufen jedoch ab, ob man will oder nicht.

 

Viele allgemeine Ängste haben auch eine Hinweisfunktion und diese Information gilt es dann heraus zu finden.

Denn oft leben wir gegen unsere innere Wahrheit und da kann es sein, dass diese Ängste uns wieder auf den richtigen Weg bringen wollen. Oft soll Angst uns warnen und dann gilt es heraus zufinden wovor.

 

Je früher Sie beschliessen eine Therapie zu machen, desto früher können Sie Ihr Leben geniessen ohne Angstzustände.

Ängste sind auch einer Hypnosetherapie zugänglich wenn sie schon lange bestehen. 

Langanhaltende Angstzustände sind nicht gut für den Körper, permanent oder häufig Ängste zu haben,ständig in Angst zu leben erschöpft den Körper und alles wird anstrengend. Lassen Sie es nicht soweit kommen, entscheiden Sie sich für ein gutes gelassenes glückliches Leben. Mit Hypnosetherapie können Sie heraus finden wie Sie dahin kommen.

 

Sei es Angst vor Objekten oder Situationen oder eine allgemeine, generalisierte Angst ...

jjede Art von Angst ist einer Hypnosetherapie zugänglich.

 

 

 

Hilfe bei Angstzuständen durch Hypnose

Wie kann man Angstzustände bewältigen und überwinden?

 

Jeder besitzt die Fähigkeit eine Phobie, Ängste oder Panikattacken zu überwinden. Die Frage ist nur wie.

Der selbstorganisatorisch arbeitende Hypnosetherapeut zeigt Ihnen mit Hilfe der richtigen Hypnosestategien dieses "Wie" und zwar indem Sie mit Ihrem Unbewussten Lösungen entwickeln, die ganz individuell für Sie passend sind.

Damit Sie Ängste Sie aus dem Klammergriff entlassen und Sie getrost vorwärts blicken können.

 

Ich freue mich auf Sie ! Ihre Hypnosetherapeutin bei Ängsten im Raum Frankfurt

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Karin Merz Vorgeschriebener Haftungsausschluss: Es gibt keine Garantie für bestimmte Ergebnisse und die Ergebnisse können individuell unterschiedlich ausfallen.