Hilfe bei

Angst, Phobien, Panikattacken

 

Praxis

Karin Merz

 

Beethovenstr. 35A

60325 Frankfurt 

 

 

06182 - 79 600 56

Die Praxis im Frankfurter Westend ist sehr gut erreichbar aus Mainz, Wiesbaden, Darmstadt, Bensheim, Mannheim, Bad Homburg, Friedberg, Offenbach, Seligenstadt,  

Offenbach, Hanau, Aschaffenburg, Würzburg.

.

Soziale Phobie

Sozialphobie überwinden Hilfe bei Angst

Hilfe bei sozialer Phobie durch Hypnose.

soziale phobie, hilfe bei sozialphobie Nehmen Sie Kontakt auf

 

Jemand mit sozialer Phobie meidet andere Menschen.

Sozialen Kontakten wird aus dem Weg gegangen.

 

Er fürchtet, evtl. im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, die Erwartungen anderer nicht zu erfüllen und auf Ablehnung stoßen zu können.

Das berufliche und private Leben kann durch die Sozialphobie sehr leiden.

 

Auch bestehen die Ängste dass man die Nervosität und Angst ansehen könnte, was die Angst noch weiter verstärkt.

Oft verursacht schon der Gedanke an Small Talk Nervosität und in sozialen Situationen fühlt man sich unwohl bis hin zu schlecht. 

Vielleicht haben Sie sich schon Ihr ganzes Leben lang unwohl unter Menschen gefühlt.

 

Und es geht dabei nicht nur um Schüchternheit.

 

Ängste verknoten den Magen, der Stress macht Kopfschmerzen und die permanenten Adrenalin Wellen und Ängste saugen einem die Energie aus.

 

Aber die Folgen der Sozialphobie sind auch schmerzhaft.

Sie wissen wie isolierend das sein kann.

Sie wissen wie schwer es ist jemanden kennen zu lernen, Freundschaften zu finden wenn unter Leute zu gehen sich wie eine Tortur anfühlt.

Wenn Sie unter Sozialphobie leiden bedeutet das nicht dass sie keinen menschliche Kontakt wollen. Lachen, Intimität und Freundschaft sind wie Essen und Trinken. Man fängt an zu welken ohne.

 

Sie fühlen sich einsam, aber der Gedanke unter Leute zu gehen löst Furcht aus.

Es ist frustrierend und es fühlt sich an als ob kein Weg da heraus führt. Aber es gibt einen Weg.

 

Hypnose ist ein natürlicher und schneller Weg um Gefühle beim Kontakte knüpfen zu verändern.

 

Hypnose kann die Art wie Ihr Unbewusstes auf reale oder nicht reale Situationen reagiert verändern. Sie kann behutsam und natürlich das unter Menschen gehen oder sein erleichtern und Ängste nicht gemocht zu werden auflösen, sodass ein gesundes Selbstvertrauen ein natürlicher Teil Ihrer Persönlichkeit werden kann.

 

Es ist um so vieles leichter wenn man sich auf die Unterhaltung konzentrieren kann und nicht ständig überlegen muss wie negativ man vielleicht rüber kommt.

 

 

Die Soziale Phobie braucht im Vergleich zu anderen Phobien ein wenig mehr Zeit zur Bearbeitung.

 

Ich empfehle aufgrund von Erfahrung 6 Sitzungen zur Bearbeitung einzuplanen. Manche brauchen weniger manche brauchen länger. Das kann individuell ganz unterschiedlich sein.

Aber wenn sie wirklich etwas verändern wollen werden sie sich das wert sein.

 

Nutzen Sie Hypnose um endlich Ihr Leben zu verändern und die Soziale Phobie Vergangenheit werden zu lassen.

 

Rufen Sie an und sichern Sie sich Hilfe durch Hypnose

Ich freue mich auf Sie !

Hilfe bei Sozialer Phobie, Frankfurt Karin Merz